Seniorenadventsfeier 2017

Seniorenadventsfeier 2017

Bereits zum vierten Mal gestaltete die Gemeinde Bernstadt zusammen mit dem Nachbarschaftshilfeverein „Tatkraft e.V.“ am 05.12.2017 die Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren unserer Gemeinde.

Rund 140 Personen folgten der persönlichen Einladung und so wurde die Veranstaltung erstmalig in die Riedwiesenhalle verlegt, um das laufende Jahr gemeinsam in vorweihnachtlicher und harmonischer, wie geselliger Stimmung ausklingen zu lassen. Gemeinsam erlebten wir eine weihnachtliche Programmgestaltung, die durch wunderschöne Melodien eröffnet wurde. Die schellmischen Gedichte von Herrn Alfred Dürr bereicherten den Nachmittag ebenso, wie das Herz erwärmende Akkordeonspiel von Herrn Hollmann, Frau Tüch und Frau Schmid sowie den gemeinschaftlich gesungenen Weihnachtsliedern.

 

Neben der tollen Versorgung mit Speis und Trank durch das Landfrauen-Team um Veronika Seybold trugen die zahlreichen sehr leckeren Kuchenspenden dazu bei, dass für das leibliche Wohl bestens gesorgt war.

Das Team der Nachbarschaftshilfe Tatkraft e.V. verzauberte die Riedwiesenhalle in eine stimmungsvolle Weihnachtslandschaft, die mit leuchtenden Christbäumen, glänzenden Kugeln und schöner Dekoration bei allen Gästen eine wohlige Adventsstimmung aufkommen ließ.

Zum Ende der wunderschönen und besinnlichen Feier erhielt jeder Teilnehmer eine ganz besonderer „Handreichung“ in Form der Geschichte „Wie die Zeit vergeht“, geschrieben und vorgetragen von Herrn Bürgermeister Sühring. Passend zur Geschichte überreichten die Helferinnen und Helfer der Nachbarschafshilfe Tatkraft e.V. einen selbst gestalteten Wandkalender für das Jahr 2018 mit dem Titel „Bernstadt – Damals und Heute“, welcher den Wandel unterschiedlichster Gebäude innerhalb der Gemeinde Bernstadt über die Jahrzehnte hinaus aufzeigt.
In monatelanger Vorarbeit haben Frau Megnin und Frau Krauß 200 Kalender hergestellt und eigenständig gebunden. Die anwesenden Gäste waren begeisterst und freuten sich sehr über dieses wundervolle und einzigartige Geschenk.

Herzlicher Dank gilt allen Mitwirkenden, allen voran Frau Sabine Megnin und Frau Sarah Krauß, dem Landfrauen-Team um Veronika Seybold, den zahlreichen Kuchenspendern, der Bäckerei Stenzel, Frau Tüch, Frau Schmid, Herrn Hollmann und Herrn Dürr für die tolle Programmgestaltung, sowie den fleißigen Helferinnen und Helfern des Tatkraftvereins. Alle haben gemeinschaftlich zum Gelingen dieser wunderschönen und einzigartigen, wie herzlichen Adventsfeier beigetragen.

Abschließend ein herzliches Dankeschön mit den besten Wünschen für ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gutes und gesundes Jahr 2018 an alle Seniorinnen und Senioren, die uns mit ihrem Besuch erfreut haben.